Oldtimer Gruppe Berghaupten, Oldtimer-Freunde

Unsere Oldtimer Gruppe

Neben der Leidenschaft zum Motorsport, haben wir auch eine Gruppierung in unseren Reihen, die sich der Pflege und Erhaltung von Oldtimer Fahrzeugen widmet. Die Oldimer-Freunde Berghaupten treffen sich monatlich zu einem Stammtisch und machen regelmäßig Ausfahrten mit ihren Fahrzeugen. Hier finden Sie alle Informationen zu den Aktivitäten und den Mitgliedern der Oldtimer-Freunde Berghaupten.

Die Mitglieder und ihre Fahrzeuge

Alfons Lehmann und seine Zündapp DB 200

Alfons Lehmann

Aus Zell a.H. mit seiner Zündapp DB 200 aus dem Baujahr 1953 mit 200 ccm Hubraum, 9 PS – Origibalzustand.

Alfred Armbruster mit seiner BMW R 50

Alfred Armbruster

Aus Offenburg mit einem schönen BMW R 50 Umbau aus dem Baujahr 1956 mit 600 ccm Hubraum und 30 PS.

Ewald Weinald mit seiner NSU OSL

Ewald Weinald

Aus Offenburg-Zunsweier mit seiner NSU OSL aus dem Baujahr 1949 mit 250 ccm Hubraum und 10,5 PS. Zudem besitzt er noch ein NSU Quickly Baujahr 1956 mit 50 ccm Hubraum und 1,4 PS.

Gerhard Gieringer mit seiner BMW R 50

Gerhard Gieringer

Aus Berghaupten mit seiner BMW R 50 mit URAL Seitenwagen, Baujahr 1957, 500 ccm Hubraum und 26 PS.

Herbert Näger

Aus Offenburg mit seiner Horex Regina 400 aus dem Baujahr 1954 mit 400 ccm Hubraum und 22 PS. Er ist auch noch im Besitz eines NSU Quickly Baujahr 1957 mit 50 ccm Hubraum und 1,4 PS.

Herbert Wurmseher mit seiner JAWA

Herbert Wurmseher

Aus Berghaupten mit seiner 2 Zylinder, 2-Takt JAWA aus dem Baujahr 1955 mit 354 ccm Hubraum und 16 PS. Die maximale Höchstgeschwindigkeit beträgt 115 km/h.

Hermann Armbruster

Aus Berghaupten mit seinem Progress – Strolch 17 aus dem Baujahr 1955 mit 175 ccm Hubraum und 9,5 PS. Die Strolch Roller wurden in den 50er Jahren im Progess Werk (PWO) in Oberkirch-Stadelhofen gebaut.

Josef Siefert mit seiner Yamaha TR1 und VeloSolex

Josef Siefert

Aus Gengenbach-Reichenbach mit seiner Yamaha TR1 aus dem Baujahr 1981 mit 980 ccm Hubraum und 70 PS, sowie seiner VeloSolex mit 50 ccm Hubraum und 0,57 PS. Zudem besitzt er noch eine BMW R90S mit 890 ccm Hubraum und 79 PS und eine Simson Duo mit 50 ccm Hubraum und 3,5 PS.

Kar-Heinz Männle Zeichnung

Karl-Heinz Männle

Aus Offenburg Zunsweier. Karl-Heinzist im Besitz mehrerer Oldtimer Motorräder:

  • NSU Max-Gespann Baujahr 1955 mit 250 ccm Hubraum und 18 PS
  • NSU Quickly S Baujahr 1957 mit 50 ccm Hubraum und 1,4 PS
  • NSU Quickly S 23/2 Baujahr 1962 mit 50 ccm Hubraum und 1,4 PS
  • BMW K100 Baujahr 1984 mit 1000 ccm Hubraum
  • BMW K100-Gespann Baujahr 1986 und 1000 ccm Hubraum
Reinhard Weinald mit seinem EML Gespann

Reinhard Weinald

Aus Zell-Weierbach mit seinem EML (NL) Gespann mit Garell Seitenwagen aus dem Baujahr 1979. Der BMW R1000 hat 980 ccm Hubraum und 70 PS. Die Besonderheit an diesem Gespann: Es werden Autoreifen verwenden. Mit diesem Gespan kann eine Höchstgeschwindigkeit von 150 km/h erreicht werden.

Werner Fuchs auf seiner DKW RT 125

Werner Fuchs

Aus Gengenbach auf seiner DKW ER 125. Im Hintergrund sind ein Renault R6 und ein VW-Läfer 1200 zu sehen.

Wolfgang San Millan mit seiner BMW R 51/2 Seitenwagen

Wolfgang San Millan

Aus Gengenbach mit seiner BMW R 51/2 mit Seitenwagen Baujahr 1950 mit 500 ccm Hubraum und 24 PS. Er ist zudem noch im Besitz weiterer Oldtimer Motorräder:

  • NSU Max Baujahr 1955 mit 250 ccm Hubraum und 17 PS
  • NSU OSL 251 Baujahr 1939 mit 250 ccm Hubraum und 10,5 PS
  • Horex SB 35 Baujahr 1949 mit 350 ccm und 18 PS

Wolfgang Taxacher

Aus Biberach mit seiner Zündapp DB200 aus dem Baujahr 1949 mit 200ccm Hubraum und 9,5 PS. Wolfgang ist noch im Besitz einer Moto Guzzi Falcone Baujahr 1968 mit 500 ccm Hubraum und 26 PS.